© Fotoarchiv Helena Melikov

Such weiter

von Dschamilja Mira Iloff

Wenn ich dir zu laut bin, such dir jemanden der leiser ist,

der in der Masse untergeht, der sich kein Gehör verschaffen kann, der nicht gehört wird.

 

Wenn ich dir zu hell strahle, such dir jemanden der weniger strahlt,

der kein Licht hat, der keinen Sinn im strahlen sieht, der den Schatten sucht, im Schatten bleibt.

 

Wenn ich dir zu viel bin, such dir jemanden, der weniger ist,

weniger sucht, weniger bietet, weniger will.
Weniger Interesse zeigt, weniger Leidenschaft hat, weniger kann, mag und macht. 

 

Wenn ich dir zu wahr spreche, such dir jemanden, der es nicht tut

und dich vor der Wahrheit schützt, sie vor dir versteckt, sie für dich verfälscht, sie verleugnet.

 

Wenn ich dir zu viel spreche, werd glücklich mit jemandem, der wenig spricht,

der schweigt, wenn man sprechen sollte, der nur redet, wenn er gefragt wird.

Weitere Texte von Dschamilja

Such weiter

Wenn ich dir zu laut bin, such dir jemanden der leiser ist,
der in der Masse untergeht, der sich kein Gehör verschaffen kann, der nicht gehört wird.

Weiterlesen »

Das könnte Dich auch interessieren